Entries by

, ,

Sexting: “Intime Bilder oder Videos verbreiten sich an Schulen rasant”

Die Hälfte der 15- bis 17-Jährigen in Deutschland hat im Jahr 2018 sexuelle Nachrichten erhalten. “Sexting” – so nennt man das Versenden von sexuellen Texten, Bildern oder Videos – ist nicht nur unter Jugendlichen verbreitet. Intime Bilder oder Videos verbreiten sich besonders an Schulen rasant. Wir haben mit Medienpädagogin Kim Beck darüber gesprochen, warum Schüler*innen Sexting betreiben, welche Risiken es birgt und warum das Thema auch für Lehrkräfte relevant ist.

 

, ,

Werbekompetenz: Für Schüler*innen ist Online-Werbung oft schwer erkennbar

Eine Studie aus den USA zeigt: 80 Prozent der befragten Schüler*innen können nicht zwischen redaktionell gestalteter Werbung und journalistischen Artikeln unterscheiden. Wir haben mit Vivien Valentiner darüber gesprochen, warum Werbekompetenz so ein wichtiger Teil der Medienkompetenz ist, was Hybridwerbung ist und wie man Werbekompetenz bei Kindern und Jugendlichen im Unterricht fördern kann. 

, , ,

Früh übt sich: Entrepreneurship Education in der Schule

Ob ein eigenes Café oder Internet-Start-up à la Facebook – fast jede*r träumt mal von einem eigenen erfolgreichen Unternehmen. Aber wie funktionieren Start-ups und was macht eigentlich Unternehmertum aus? Durch Entrepreneurship Education können Lehrkräfte das unternehmerische Denken ihrer Schüler*innen im Unterricht fördern. Und auch als selbst einiges dazulernen.