Monika Hochleitner-Prell bildet als Seminarrektorin Referendarinnen und Referendare an der Schönwerth-Realschule Amberg in den Fächern Deutsch und Pädagogik aus. Einen Schwerpunkt dabei ist DiBiS (Digitale Bildung im Seminar). In Vorträgen, Workshops und Webinaren zu Themen rund um “Digitalen Unterricht” referiert sie vor Lehrkräften aller Schularten. An der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist sie als Lehrbeauftragte in der Deutschdidaktik tätig und vermittelt Lehramtsstudierenden, welche Chancen die Digitalisierung für einen zeitgemäßen Unterricht bietet.

Fortbildungsthemen:

  • DiBiS-Maps – Wegbereiter in der Lehrerbildung
  • Feedback digital
  • LernJobs: selbstgesteuertes Lernen ermöglichen
  • Der Einsatz digitaler Tools im (Deutsch)unterricht
  • Literarische Bildung im digitalen Zeitalter

Mehr über Monika:

Twitter @MonikaPrell

Monika Hochleitner-Prell für eine Fortbildung anfragen?

E-Mail Anfrage

 

Seit 1990 Lehrer am Bischöflichen Clara-Fey-Gymnasium (Deutsch, Katholische Religion, Sport) in Schleiden, außerdem Beauftragter für Religionspädagogik am Katechetischen Institut in Aachen. Ich bin verheiratet und Vater von zwei Kindern. 2013/14 Weiterbildung zum Medienpädagogen (Zertifikatskurs Medienpädagogische Praxis, Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz).
Seit 2015 leite ich Tabletklassen und arbeite mit Schülerinnen und Schülern täglich in allen Unterrichtsstunden mit digitalen Medien. Überzeugter Anhänger „digitaler Schule“ / zeitgemäßer Bildung. Seit 2016 biete ich Fortbildungen an zum Thema „Unterricht mit digitalen Medien“, „Religionsunterricht mit digitalen Medien“ und „Deutschunterricht mit digitalen Medien“.

Fortbildungsthemen:

  • „Digital unterrichten“ (1) – recherchieren, teilen, erfragen: praktische Tools zum Einsatz in unterschiedlichen Situationen
  • „Digital unterrichten“ (2) – miteinander arbeiten, testen: praktische Tools zum Einsatz in unterschiedlichen Situationen
  • Deutschunterricht mit digitalen Medien
  • Religionsunterricht mit digitalen Medien
  • Ganzschriften bearbeiten und mit Videos aktualisieren
  • Warum Lernen ohne digitale Medien anachronistisch ist
  • Gottes-Bilder erschließen mit Hilfe von Thinglinks
  • Biblische Texte bearbeiten und mit Videos aktualisieren
  • Erzähltexte (Kleists „Marquise …“, Hermanns „Sommerhaus, …“) im Deutschunterricht der Sek. II – Kombi klassisch / digital-kreativ
  • Moderne Lyrik im Deutschunterricht der Sek. II digital-kreativ in einem Video visualisieren
  • Ganzschrift im DU Kl. 7 – Kombi klassisch / digital-kreativ
  • Chat als Verständnishilfe biblischer Texte

Mehr über Jürgen Drewes:

Web: www.drewesbloggt.com

Jürgen Drewes für eine Fortbildung anfragen?

E-Mail Anfrage