Elmar Stamm hat an der Universität Bremen sein Staatsexamen absolviert und ist seither Gymnasiallehrer mit den Fächern Musik und Erdkunde. Seine Leidenschaft für digitale Musikproduktion begleitet ihn schon seit seiner Jugend: Zur Konfirmation bekam Elmar einen C64. Seitdem versucht er auf den verschiedensten Computersystemen Musik zu machen. Vor seinem Lehramtsstudium hat Elmar am SAE Institute in München ein 2-jähriges Studium zum AudioEngineer abgeschlossen.
Er versucht digitale Medien im Unterricht schon ab Klasse 5 einzusetzen und so die Begeisterung auch für handgemachte Musik zu wecken.

Fortbildungsthemen von Elmar Stamm:

  • Garageband im Unterricht: Podcast
  • Garageband im Unterricht: Musikproduktion
  • Soundtrap
  • Tool: Meine Klassenmappe

Blog: Elmar Stamm 

 

Elmar Stamm für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Hatice Karabiyik ist Lehrerin an einer Gesamtschule im Aufbau für die Fächer Mathematik und Französisch. Gerne integriert sie digitale Elemente in ihren Unterricht und in die Zusammenarbeit mit Kolleg*innen. Außerdem arbeitet Hatice in der Schule im Bereich Administration mit.

Fortbildungsthemen von Hatice Karabiyik:

1. Digitale Tools im Mathematikunterricht

2. GeoGebra im Mathematikunterricht

3. Excel im Mathematikunterricht

4. Organisation und Tests mit Microsoft Forms

5. iPad Verwaltung mit Jamf Teacher

 

Hatice Karabiyik für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Stefan Lesch unterrichtet die Fächer Erdkunde, Chemie und Physik am Gymnasium Martinum in Emsdetten und ist als Medienberater für die Bezirksregierung Münster aktiv. Seit 2016 hält er Workshops und Vorträge im Bereich der neuen Medien und für den Badmintonsport. 2017 absolvierte er das ECHA-Diplom als Aufbaustudium zur Begabungsförderung und 2018 wurde er A-Trainer des Deutschen Badmintonverbandes. Seither verfolgt er die Idee, Spezialbegabungen und Interessen von Lernenden durch den Einsatz von digitalen Medien gerecht zu werden.

Fortbildungsthemen von Stefan Lesch:

  • 3D-Druck
  • Gamification
  • Digitale Tools im Erdkundeunterricht
  • Begabungsförderung
  • Badminton mit digitalen Tools
  • ActionBound
  • Office365

Twitter: Feuerlescher

Stefan Lesch für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Seit 2008 unterrichtet Jennifer Niño Spanisch als Fremdsprache. 2015 kam dann der Deutschunterricht. Sie experimentiert leidenschaftlich gerne mit ihren SuS und bringt neue Methoden in den Unterricht ein. Ihre Stärken sind die Lehre mit Hilfe von digitalen Werkzeugen, die kognitive Linguistik und die Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien. Seit einigen Jahren unterstützt sie andere SprachlehrerInnen und ermutigt sie, digitale Werkzeuge in ihrem Unterricht einzusetzen, um die sprachlichen Kompetenzen ihrer SuS zu stärken. Sie bloggt und bildet zusätzlich  bei Profe-de-espanol.de und Das-Sprachenlabor.de.

Fortbildungsthemen von Jennifer Niño:

  1. Google Workspace
  2. Book Creator
  3. Genial.ly
  4. Interaktion im digitalen Unterricht

 

Jennifer Niño für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Leo Kleinschmidt arbeitet als Sonderpädagoge an einer Grundschule in NRW und ist parallel als Medienberater aktiv. Durch verschiedene Projekte mit Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften hat er viele Tools für den Unterricht in der Digitalität, der digitalen Realität, kennengelernt. In seinem Unterricht planen und drehen Kinder Lege-Trick Filme, programmieren die Maus auf ihrem Weg zum Mond oder schauen hinter die Kulissen eines Werbespots.

Fortbildungsthemen von Leo Kleinschmidt:

1. Medienkompetent in der Grund- und Förderschule

2. iPads im niveaudifferenzierten Grundschulunterricht

3. Tools und Apps für die Grundschule

4. Explain Everything & Wooclap

5. Internet-ABC

6. Erklärfilme mit Grundschüler*innen

 

Leo Kleinschmidt für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Marie-Therese Stedry ist das Gesicht von und der kreative Kopf hinter Waldspatz-Medien. Waldspatz-Medien ist das medienpädagogische Coaching-Angebot für junge Menschen auf der Suche nach sich selbst und alle, die sie dabei unterstützen möchten. Als freiberufliche Herzensunternehmerin ist sie als Medienpädagogin und Systemischer Coach für Kinder und Jugendliche aktiv und kreiert Angebote, die Freude bereiten und junge Menschen auf kreative Art und Weise in ihrem persönlichen Wachstum unterstützen. Dafür arbeitet sie mit Kopf, Herz und Hand. In ihren Projektangeboten nimmt Marie-Therese das Potenzial der Medien in Bezug auf die Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen in den Fokus und integriert Tools und Methoden aus dem Life-Coaching-Bereich in ihre medienpädagogische Arbeit.

Fortbildungsthemen von Marie-Therese Stedry:

1. Hilfe, meine Schüler*innen wollen YouTuber werden“: In dieser Fortbildung bekommen pädagogische Fachkräfte wertvolle Einblicke in die Welt von YouTube und Social Media und erfahren alles Wissenswerte rund um das Berufsbild von YouTubern (und Influencern). Außerdem erhalten sie praxisnahe Tipps und Hinweise, wie man mit solch einem speziellen Berufswunsch seitens der eigenen Schülerinnen und Schüler gut umgehen kann.

2. „Social Media als Bewerbungsfalle!?“: In diesem Workshop erhalten pädagogische Fachkräfte zunächst einen umfassenden Überblick über die aktuell beliebtesten Social-Media-Plattformen und deren Nutzungsmöglichkeiten, bevor sie im Anschluss daran Anregungen, Impulse und Ideen an die Hand bekommen, wie sie zu diesem Thema mit ihren Schülerinnen und Schülern praktisch arbeiten können.

3. Weitere Themen:

  • Workshops zur AKTIVEN Medienarbeit in Kindergarten und Schule
  • Medienpädagogische Arbeit im Kontext der Berufsorientierung
  • Medienpädagogische Projekte entwickeln, die Kinder und Jugendliche stark machen

Mehr über Marie-Therese Stedry:

Website: https://www.waldspatz-medien.com/

Instagram: https://www.instagram.com/waldspatzmedien/

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCAz8qUElRL4f5ynpjG4rMlA

Newsletter: https://seu2.cleverreach.com/f/303459-305001/

 

Marie-Therese Stedry für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Sabine Barth ist Gründerin und Vorstandsmitglied von SkillUp e.V., verantwortlich für Fachberatung und Fortbildung am ZSL, Lehrerin, Künstlerin und Entrepreneurin, Landesmanagerin für NFTE e.V. in BW. Seit 2015 ist sie außerdem tätig als Gastdozent*in an Pädagogischen Hochschulen und Seminaren. Um Digitalisierung, Freude am „Selbstlernen“, Motivation und Zukunftskompetenzen in Schulen/Bildung zu bringen, entwickelt Sabine Barth fächerübergreifende Unterrichtsmaterialien und Methoden (digital und analog). Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“.

Fortbildungsthemen von Sabine Barth:

  • Tablets im Unterricht
  • WBS-Projekt
  • Projektarbeit in Schulen
  • Motivation
  • Work-Life-Balance
  • Entrepreneurship Education
  • Design Future Skills
  • Zukunftsschulen

 

Website: https://www.skillup-teaching.de

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/skillup-e-v-aalen-8a5520206/  & https://www.linkedin.com/in/sabine-barth-atelier/

Instagram: skillup_teaching

Sabine Barth für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Jannik Kleine hat sich früh mit PCs, Hardware, Software und deren Funktionsweise auseinandergesetzt und ist bisher bei allen technischen Neuerungen und Trends des 21 Jh. dabei gewesen. Seit dem 2. Staatsexamen Lehramt Mathematik & Sozialwissenschaften Sek. I ist Jannik Lehrer an der Gesamtschule Gummersbach und seit 2017 Leiter des First Level Support & Schuladministrator. Er verfügt über mehrere offizielle Zertifikate: MIE Expert, Jamf Certified Associate & Apple Teacher. Gerne möchte Jannik seine Kenntnisse einbringen, um möglichst viele Schulen und Verantwortliche beim Prozess der Digitalisierung zu unterstützen.

 

Fortbildungsthemen von Jannik Kleine:

1. Installation und Konfiguration von Office365 in der Schule

2. Administration und Rollout von iPads mit Jamf School

3. Apple Classroom

4. iPad im Mathematikunterricht

5. iPad in Lehrerhand

6. Digitale Portfolios erstellen mit Pages

Jannik Kleine für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Christina Raab ist seit 2017 verbeamtete Lehrerin und studierte Lehramt für Haupt-, Real- und Gesamtschulen in den Fächern Musik und Französisch an der J.W. Goethe Universität in Frankfurt am Main und in NRW.  Außerdem absolvierte sie erfolgreich den Bachelor of music: künstlerisch/pädagogisch an der HfM Würzburg (2015). Ihr 2. Staatsexamen für Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen absolvierte sie in NRW. Außerdem nahm Christina an einer staatlich anerkannten Qualifizierung im Fach „Darstellen und Gestalten“ teil. Zusätzlich ist sie seit 2019 Apple Teacher und Microsoft Innovative Educator Expert und gibt in dieser Rolle Fortbildungen. Weitere Herzensthemen von ihr sind: Achtsamkeit, Yoga und gewaltfreie Kommunikation.

Fortbildungsthemen von Christina Raab:

1. Hochschulzertifizierte Qualifizierung zur Durchführung von „Selbstsicherheitstraining“ (für Frauen und Mädchen)

2. Workshops zu konkreten Themen:

  • Microsoft Teams & Microsoft OneNote
  • Erklärvideos im Unterricht
  • Lehrer*innengesundheit – Stimme schonen durch die Verwendung des iPads oder anderen Devices
  • Lehrer*innengesundheit „Entlastung im Unterricht“: Ich bin meine eigene Doppelbesetzung durch Erklärvideos im Unterricht
  • Achtsamkeit im Unterricht

3. Workshops zu spezifischen Apps und Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht:

  • Stop Motion Studio
  • Sock Puppets
  • iMovie
  • GarageBand
  • Explain Everything/ Edu

Mehr über Christina Raab: christina-raab.com

 

Christina Raab für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Ole Koch arbeitet als Lehrer an einer Hamburger Schule und setzt seit einigen Jahren Tablets in allen Phasen des Unterrichts ein. Er ist Fortbildner zum Thema Einsatz von mobilen Endgeräten (vor allem iPads) im Unterricht für Schulen.

In seinen Fortbildungen stehen neben allgemeinen methodisch-didaktischen Möglichkeiten von Tablets für den Unterricht ganz konkrete Unterrichtssituationen und Beispiele sowie Tipps aus der Praxis im Mittelpunkt. Sein besonderer Schwerpunkt liegt im Einsatz der Geräte für einen individualisierten, projektorientierten Unterricht.

Fortbildungsthemen:

  • Tablets im Projektunterricht in SEK I und II
  • Tablets in der Grundschule
  • Tablets im individualisierten und differenzierten Unterricht SEK I und II
  • Kreative Wissensverarbeitung und Lernprodukte mit dem Tablet
  • Programmieren lernen mit SWIFT Playgrounds
  • MINT-Unterricht – aktiv und kreativ mit Tablets
  • Tablets im DAZ-Unterricht

Ole Koch für eine Fortbildung anfragen?

E-Mail Anfrage