Nele Hirsch ist Bildungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt der digital-unterstützten Lehre. In dem von ihr gegründeten eBildungslabor unterstützt sie Lehrende von der Kita bis zur Weiterbildung bei der Realisierung zeitgemäßer Bildung. Sie bietet Fortbildungen zu Themen rund um Offene Bildung und Open Educational Resources (OER), Augmented Reality im Unterricht, u.v.m. für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler an.

Fortbildungsthemen:

  • Offene Bildung und Open Educational Resources (OER)
  • Augmented Reality im Unterricht
  • projekt- und forschungsorientiertes Lernen
  • Mediendidaktik

http://www.ebildungslabor.de/

Nele Hirsch für eine Fortbildung anfragen?

E-Mail Anfrage

 

Dr. Melanie Stilz hat Europäische Ethnologie und Informatik studiert und war Mitarbeiterin des Zentrums für internationale und interkulturelle Kommunikation (ZiiK) der TU Berlin. Von 2009 – 2014 promovierte sie in Kommunikationswissenschaften. Aktuell ist Dr. Melanie Stilz an der TU Berlin und der Universität Siegen tätig mit den Schwerpunkten Making, Fab Labs und Bildung.

Seit 2011 ist Melanie Stilz freiberuflich als Beraterin und Forscherin im Bereich Informatik in Bildung und Entwicklungszusammenarbeit tätig, darunter für One Laptop Per Child (OLPC) Afghanistan und Ustad Mobile (Mobile Literacy).
Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Informatik in Bildung und Gesellschaft, Digital Development / ICT4D, Maker / DIY Culture, Fab Labs und Bildung, Open Education, Science and Technology Studies.

Fortbildungsthemen:

  • Making & Bildung
  • Offene Bildung
  • Fab Labs als Bildungsorte
  • Digitale Fabrikation
  • Digitalisierung und Arbeit
  • Digitalisierung und Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs)

Dr. Melanie Stilz für eine Fortbildung anfragen?

E-Mail Anfrage