Online-Fortbildung

Arduino im Unterricht

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

In dieser Online-Fortbildung bekommst du einen Einblick in die Welt der Mikrocontroller: Am Beispiel des Arduino Uno lernst du den Aufbau und die Programmierung eines Mikrocontrollers kennen und wie du ihn im Unterricht sinnvoll einsetzen kannst.

Du brauchst keinerlei Vorwissen: Von der Installation der Entwicklungsumgebung, über den Aufbau des Mikrocontrollers bis hin zur Programmierung eines einfachen Projekts lernst du jeden Schritt genau kennen. Im Laufe des Projekts wirst du eine digitale Ampel bauen, deren Schaltung du über einen Taster steuern kannst – wie bei einer Fußgängerampel. Welche Informatikkonzepte dem Projekt zugrunde liegen, lernst du ebenfalls in der Online-Fortbildung.

Du kannst zwar auch ohne eigenen Arduino Uno an der Online-Fortbildung teilnehmen und die Inhalte nur nachvollziehen. Allerdings sind die Übungen so aufgebaut, dass du mit einem eigenen Arduino gleich alles nachbauen kannst. Neben dem Bau einer digitalen Ampel, stelle ich dir am Ende der Online-Fortbildung noch weitere Ideen und Materialien für den Einsatz von Arduino Unos im Unterricht vor.

Warum ist das wichtig?

Autos, Smartphones & Kühlschränke: In vielen Geräten unseres täglichen Lebens stecken kleine Computer – sogenannte Mikrocontroller. Diese Online-Fortbildung hilft dir und deinen Schüler*innen zu verstehen, wo uns Mikrocontroller überall begegnen und wie diese funktionieren.

Arduinos eignen sich gut für den Informatikunterricht in der Mittelstufe, können aber auch schon früher und auch in der Oberstufe eingesetzt werden. So lassen sich beispielsweise im Musikunterricht Klaviere programmieren oder Feuchtigkeitssensoren für den Biologieunterricht entwickeln.

An wen richtet sich die Online-Fortbildung?

Die Online-Fortbildung eignet sich für Einsteiger, die in der Mittelstufe informatiknahe Themen unterrichten. Arduinos können aber auch in anderen Fächern und Jahrgangsstufen eingesetzt werden z.B. im Musik- oder Chemieunterricht der Oberstufe.

  • Dauer: 3 Stunden

Kompetenzen:

  • Produzieren und Präsentieren
  • Analysieren und Reflektieren
  • Bedienen und Anwenden
  • Problemlösen und Modellieren