Online-Fortbildung

Begabungsförderung mit digitalen Medien

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

Die meisten Talente von Schüler*innen bleiben im regulären Unterrichtssetting häufig unentdeckt oder können nicht berücksichtigt werden. Digitale Tools und die Kultur der Digitalität eröffnen spannende Möglichkeiten, um Talente zu entdecken und diese effizienter und einfacher zu fördern. Ausgehend vom aktuellen Forschungsstand lernst du in dieser Online-Fortbildung verschiedene Tools und Methoden zur Begabungsförderung kennen.

Anfangs erfährst du in einem kleinen Theorieteil, wie der Begriff Hochbegabung definiert wird und welche Methoden zur Begabungsförderung eingesetzt werden. Im Anschluss unterteilt sich die Online-Fortbildung in drei Teile:

  • Ideen und Methoden um Begabung im regulären Unterrichtssetting zu fördern
  • Ideen und Methoden um Begabung im außerunterrichtlichen Setting zu fördern
  • Ideen und Methoden um Begabung im außerschulischen Setting zu fördern

In jedem Block lernst du den Einsatz von neuen digitalen Tools kennen, um deine Schüler*innen gezielt zu fördern. Mit den Tools kannst du zum Beispiel digitale Lernpfade, Arbeitsgemeinschaften, Erklärvideos und digitale Lerntheken gestalten. Außerdem findest du in dieser Online-Fortbildung viele kurze Übungen und Best-Practice Beispiele, sodass du nach dieser Online-Fortbildung direkt loslegen kannst!

Warum ist das wichtig?

Mithilfe von verschiedenen digitalen Tools können Lehrer*innen differenzierte Inhalte anbieten und somit Schüler*innen gezielt fördern und fordern. Außerdem ermöglicht die Begabungsförderung mit digitalen Tools die niedrigschwellige Einbindung in den Unterricht und in den Alltag.

An wen richtet sich die Online-Fortbildung?

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrer*innen an allgemeinbildenden Schulen, die ihre Schüler*innen mit digitalen Tools besser unterstützen und fördern möchten.

  • Dauer: 5 Stunden

Kompetenzen:

  • Produzieren und Präsentieren
  • Analysieren und Reflektieren
  • Informieren und Recherchieren
  • Problemlösen und Modellieren