Online-Fortbildung

Calliope mini im Unterricht

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

Heute gibt es tolle Möglichkeiten, um mit Kindern programmieren zu lernen. Dabei geht es nicht darum, dass in Zukunft alle Programmiererin oder Programmierer werden. Es geht darum, die digitale Welt zu verstehen. Mit dem Calliope mini können Kinder spielerisch die ersten Schritte zum Programmieren lernen machen. In der Fortbildung Calliope mini geben wir einen Einblick in die Welt des kleinen Computers.

An wen richtet sich die Fortbildung Calliope mini?

Die Fortbildung Calliope mini richtet sich an alle Lehrkräfte, MedienpädagogInnen und alle anderen digital interessierten Menschen. Schritt für Schritt lernt ihr den Calliope mini kennen, ihr versteht seine Einzelteile, ihr programmiert eigene Anwendungen und bekommt einen Überblick über verschiedene Unterrichtsmaterialien.

Dauer der Online-Fortbildung:

5 Stunden

Die vielen praktischen Tipps nahmen mir die “Angst” vor dem Programmieren in der Grundschule. Programmieren mit dem Calliope wurde ganz einfach und sehr praxisnah vorgestellt. Der Einsatz der Videos unterstützte dabei. Ich freue mich darauf, mit den SchülerInnen “loslegen” zu können.”.

A. Lehmann, Grundschullehrerin NRW

“Wir haben an der Calliope im Unterricht-Fortbildung teilgenommen. Eine prima Sache für alle die einsteigen wollen: praxisorientiert, leicht verständlich, mit vielen Übungen und weiterführenden Links zu Materialien.”

Monika Gierenstein, Rektorin Grundschule aus Rheinland-Pfalz

Die Online-Fortbildung “Programmieren mit Calliope Mini” im Unterricht hat mir sehr geholfen, einen schnellen Überblick über die Funktionsweise des Programmmierbords und über die konkreten Einsatzmöglichkeiten und Materialien im Unterricht zu erhalten.”

A. Lehmann, Grundschullehrerin NRW

“Mir hat die Gliederung in kleine Projekte, die man sofort selbst ausprobieren konnte, gut gefallen. Die Fortbildung war sehr praxisorientiert und enthält gute Tipps zur Umsetzung im Unterricht.”

Die Fortbildung war gut strukturiert, die Videos von guter Qualität, prima Praxisbezug und tolle Materialienlinks.”

Grundschullehrerin