Online-Fortbildung

Das kleine 1×1 der Programmiersprachen

Inhalte der Online-Lehrerfortbildung

Programmierkenntnisse sind in Zeiten der Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. Doch wie fängt man damit am besten an? Und welche Programmiersprachen eignen sich für Schülerinnen und Schüler? Wo kann man erste Schritte in Richtung Programmierung ausprobieren?

Genau darum geht es in dieser Fortbildung: Du bekommst Einblicke in die vier Programmiersprachen

  • Python
  • Ruby
  • PHP
  • Java

Wir entwickeln einfache Programme, von einem Hallo Welt über ein Schleifen Programm und einen einfachen Taschenrechner bis hin zu einem Tagesplaner. Die Fortbildung ist ganz praktisch und du kannst das Gelernte direkt online ausprobieren – ohne Installation. Die Programmierung findet im Browser statt.

An wen richtet sich die Fortbildung?

  • Lehrkräfte, die erste Schritte in Richtung Programmierung machen möchten. Wir entwickeln Schritt für Schritt erste einfache Anwendungen und lernen dabei vier aktuelle Programmiersprachen kennen.
  • Lehrkräfte, die bereits programmieren können und Gemeinsamkeiten und Unterschiede der vier Sprachen Python, Ruby, PHP und Java praktisch kennenlernen wollen.

Umfang der Fortbildung

  • Wir empfehlen für die Module mit den Programmierübungen jeweils 60 Minuten einzuplanen. Du kannst die Schulung z.B. kompakt an einem Nachmittag durcharbeiten oder auf zwei Abende verteilen.
  • In der Teilnahmebescheinigung werden 4 Fortbildungsstunden bescheinigt.

“Die Fortbildung war sehr interessant. Die Mischung aus Theorie und Übungen fand ich super und das komplexe Thema war verständlich aufbereitet.”

“Danke für den Einblick und Vergleich von vier relevanten Programmiersprachen.”

“Ich fand die freie Zeiteinteilung und die Möglichkeit der individuellen Bearbeitung des Inhalts super.”