Online-Fortbildung

Der Einsatz von interaktiven Tafeln im Unterricht

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

Egal ob Zeitstrahl, chemischer Prozess oder Meinungsanzeiger – die interaktive Tafel ist mehr als nur eine Tafel. Sie eröffnet dir vielfältige Möglichkeiten für den Einsatz im Unterricht. Du kannst mit ihr noch ansprechendere und übersichtlichere Tafelbilder erstellen und diese mit deinen Schüler*innen bearbeiten und teilen.

In dieser Online-Fortbildung lernst du am Anfang die interaktive Tafel an sich, aber auch die Software ausführlich kennen. Dabei geht es um eine allgemeine Einführung – unabhängig vom Hersteller einer interaktiven Tafel. Außerdem erhältst du einen Überblick über alle wichtigen Funktionen, wie beispielsweise das Schreiben, Zeichnen oder Einfügen von Medien. Danach geht es weiter mit dynamischen Tafelbildern und du lernst, wie du auch komplexe Inhalte auf einer interaktiven Tafel darstellen kannst. Anschließend erfährst du, wie du interaktive Tafeln beim Stationenlernen einsetzen und zum Aufbau eines interaktiven Wissenspeichers nutzen kannst.

Zu den jeweiligen Funktionen und Unterrichtsbeispielen gibt es immer wieder Übungen, sodass du direkt mit der interaktiven Tafel an deiner Schule loslegen kannst!

Warum ist das wichtig?

Eine interaktive Tafel ist kein Ersatz einer normalen Tafel, sondern eine Erweiterung. Die Nutzung der interaktiven Tafel bietet dir tolle Möglichkeiten, digitale Methoden und Kompetenzen in deinen Unterricht zu integrieren. Außerdem vereinfacht eine interaktive Tafel die Planung dahingehend, dass Tafelbilder digital vorbereitet und auf Vorlagen zurückgegriffen werden kann.

An wen richtet sich die Online-Fortbildung?

Diese Fortbildung richtet sich an alle Lehrer*innen, die lernen möchten, interaktive Tafeln in ihrem Unterricht einsetzen.

  • Dauer: 3 Stunden

Kompetenzen:

  • Produzieren und Präsentieren
  • Bedienen und Anwenden