Online-Fortbildung

Digitale Hörspiele im Unterricht

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

In dieser Fortbildung lernst du, wie du mit deinen Schüler*innen ganz einfach spannende Hörspiele produzieren kannst – mit Geräuschen und Effekten und allem was es sonst noch für ein echtes Hörabenteuer braucht.

Die Online-Fortbildung umfasst alle Stationen des Aufnahmeprozess‘: Du lernst, wie du eine Geschichte für dein Hörspiel findest, wie du die sie einsprichst und mit welchen Geräuschen, Sounds und Effekten du das Hörspiel zum Leben erweckst. Weder du noch deine Schüler*innen brauchen also Vorwissen für diese Online-Fortbildung. Genauso wenig braucht ihr ein vollausgestattetes Tonstudio an eurer Schule. In der Online-Fortbildung lernst du ein kostenfreies Programm kennen, mit dem du und deine Schüler*innen ganz einfach zu euren eigenen Hörspielproduzent*innen werdet.

Neben inhaltlicher und technischer Aspekte geht es in der Online-Fortbildung auch immer um die pädagogische Umsetzung von Hörspielen: Du erhältst verschiedene Anregungen und Vorlagen für den Einsatz von Hörspielen im Unterricht. Beim Einsatz im Unterricht helfen dir auch die Übungen, in deren Verlauf du ein eigenes Hörspiel erstellst genauso wie die Handouts, in denen alle wichtigen Funktionen noch einmal zusammengefasst sind.

Warum ist das wichtig?

Hörspiele sind eine wertvolle Ergänzung zu klassischen Unterrichtsmethoden. Sie machen nicht nur beim Zuhören Spaß – die Beschäftigung mit Geräuschen und Sprache bringt viele spannende Lerneffekte mit sich. Mit Hörspielen können Schüler*innen spielerisch z.B. das Lesen und Schreiben von Geschichten üben und die Funktionen digitaler Medien erkunden und verstehen. Außerdem lernen Schüler*innen kreative Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Durch das Hineinversetzen in handelnde Charaktere wird zudem die Entwicklung empathischer Fähigkeiten unterstützt.

An wen richtet sich die Online-Fortbildung?

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die gerne gemeinsam mit ihren SuS Hörspiele produzieren möchten. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

  • Dauer: 3 Stunden

Kompetenzen:

  • Produzieren und Präsentieren
  • Kommunizieren und Kooperieren
  • Analysieren und Reflektieren
  • Bedienen und Anwenden