Online-Fortbildung

Digitale Portfolios
im Unterricht mit Seesaw

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

Wenn du die Lernprozesse deiner Schüler*innen sichtbar machen möchtest, niedrigschwellige Möglichkeiten zur Einbindung digitaler Medien in den Unterricht suchst oder gerne mit Lerntagebüchern oder Portfolios arbeitest und diese auf das „nächste Level“ bringen willst, bist du in dieser Online-Fortbildung genau richtig.

In dieser Fortbildung lernst du die Arbeit mit digitalen Portfolios im Unterricht kennen – am Beispiel der App Seesaw.

Die App ist auf Englisch, aber so leicht verständlich, dass sie auch ohne ausgeprägte Englischkenntnisse verwendet werden kann.

Ein digitales Portfolio ermöglicht es, Lernprodukte im Unterricht digital zu sammeln, zu teilen und zu reflektieren. Digitale Portfolios ermöglichen dabei aber nicht nur die Sammlung von Produkten des Unterrichts, sondern auch und vor allem die Prozessbegleitung. Das Lernen selbst wird dadurch sichtbar gemacht und der Lernprozess der Schülerinnen und Schüler rückt in den Fokus.

In dieser Fortbildung lernst du, warum Schüler*innen ein Portfolio führen sollten und wie sie dies in einer vernetzten Welt zeitgemäß gestalten können. Die App Seesaw stellt dazu in ihrer kostenfreien Version eine unglaubliche Fülle an Möglichkeiten bereit, die ich dir grundlegend in dieser Fortbildung vermitteln möchte und die du dabei auch gleich ganz praktisch kennenlernen und ausprobieren kannst.

Warum ist das wichtig?

Lernen in unserer digitalen Welt bedeutet Dinge zu erforschen und sich mit anderen darüber auszutauschen. Der Prozess des Lernens wird wichtiger als das Lernergebnis – diese Offenheit für den Lernprozess sollte sich auch im Unterricht wiederspiegeln.

Digitale Portfolios können dabei helfen und lassen sich gut in den Unterricht integrieren. Denn in einem zeitgemäßen Lernverständnis ist Wissen immer vorläufig und muss durch lebenslanges Lernen ständig neu strukturiert werden. Die Dokumentation der Lernprozesses wird unabdingar, um am (Vor-)wissen der Schüler*innen anzuknüpfen und ihnen zu helfen sich weiterzuentwickeln.
  • Dauer: 3 Stunden

Kompetenzen:

  • Kommunizieren und Kooperieren
  • Produzieren und Präsentieren
  • Analysieren und Reflektieren

Warum eine Online-Fortbildung?

Das Online-Fortbildungsformat ermöglicht dir ein zeit- und ortsunabhängiges, individuelles und selbstbestimmtes Lernen. Du kannst die Fortbildung zuhause, in der Schule oder im Café (mit Wifi) bearbeiten. Wann und wo es für dich passt. Die Fortbildung kann jederzeit unterbrochen und fortgesetzt werden. Eine Fortschrittsanzeige zeigt dir, wo du stehst.

An wen richtet sich die Fortbildung?

  • Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen und aller Schulfächer.
  • Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die Lernprozesse von SuS sichtbar machen wollen und gerne mit Lerntagebüchern oder Portfolios arbeiten wollen.