Online-Fortbildung

Gamification im Unterricht

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

Gamification bezeichnet im Bildungskontext das spielerische Lernen, welches häufig für Spaß, Motivation und Produktivität bei der Schüler*innen sorgt. Ausgehend vom aktuellen Forschungsstand lernst du einfache, spielerische Tools kennen, um deine Schüler*innen mit “Spielformen” noch mehr für deine Unterrichtsinhalte zu begeistern und Inhalte noch nachhaltiger zu vermitteln.

Die Fortbildung zeigt dir dabei:

  • Gamification Elemente für den Präsenz-, Hybrid- und Fernunterricht
  • wie du klassische Spiele – wie beispielsweise Bingo – auch im digital gestützten Unterricht umsetzen kannst
  • wie du interaktive Materialien mit spielerischen Elementen anreicherst
  • wie du eigene kleine Lernspiele für den Unterricht entwickelst
  • wie du mit Quizelementen sinnvoll dein Unterricht ergänzen kannst

Dabei arbeiten wir in der Fortbildung immer mit praxisnahen Beispielen, sodass du aus jedem Modul mit einer konkreten Unterrichtsidee und der passenden Anwendung dazu herauskommst.

Warum ist das wichtig?

Spielerische Elemente steigern sowohl im digitalen als auch im analogen Kontext die Begeisterung und sorgen dadurch häufig auch für eine höhere Produktivität und Motivation sowie eine steigende Teilnehmerzufriedenheit. Dieser Effekt kann auch Lernerfolge nachhaltig unterstützen und somit bei der Unterrichtsplanung mitgedacht werden.

An wen richtet sich die Online-Fortbildung?

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte aller Jahrgangsstufen und Schulformen, die bisher wenig Kontakt mit dem Thema Gamification mittels digitaler Medien hatten.

  • Dauer: 4 Stunden

Kompetenzen:

  • Produzieren und Präsentieren
  • Kommunizieren und Kooperieren
  • Bedienen und Anwenden