Online-Fortbildung

Ideen und digitale Tools für kreativen Präsenz- und Fernunterricht

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

In dieser Online-Fortbildung lernst du viele Ideen und einfache aber effektive digitale Tools für die kreative Gestaltung von Präsenz- und Fernunterricht kennen. Dabei geht es u.a. um kollaborative Zusammenarbeit, Kommunikation und Feedback.

Du lernst Schritt für Schritt verschiedene digitale Tools für den sinnvollen Einsatz im Unterricht kennen und erhältst zahlreiche Ideen für Projekte jenseits von Arbeitsblatt und Übungsapp. Denn es geht nicht nur um das Versenden von Arbeitsaufträgen, sondern auch um sozialen Austausch und kreative Zusammenarbeit. In vielen praktischen und interaktiven Übungen festigst du dein Wissen und lernst Anwendungsszenarien für den Unterricht praxisnah kennen.

Alle vorgestellten Tools und Methoden eignen sich sowohl für den Präsenz- als auch Fernunterricht, können fächer- und jahrgangsübgreifend eingesetzt werden und eignen sich insbesondere auch für die Grundschule.

Warum ist das wichtig?

Vor allem die andauernde Corona-Krise verdeutlicht: Zur Schule gehört mehr als nur das Verteilen von Übungsaufgaben. Das gilt sowohl für den Präsenzunterricht als auch in Zeiten von Fern- oder Hybridunterricht. Denn gerade im Fernunterricht fehlt oft die soziale Komponente von Schule. Viele Lehrkräfte stehen vor der Herausforderung, wie sie im täglichen Unterricht Austausch, Zusammenarbeit und kreative Aufgaben umsetzen können.

In dieser Online-Fortbildung lernst du zahlreiche Unterrichtsbeispiele und digitale Tools für deinen kreativen Unterricht kennen, um Austausch und Zusammenarbeit im Präsenz- und Fernunterricht zu fördern.

An wen richtet sich die Online-Fortbildung?

Diese Fortbildung eignet sich für Lehrkräfte aller Schularten, die sich mit Tools und Methoden für den Präsenz- und Fernunterricht auseinandersetzen möchten. Die vorgestellten Tools können fächer- und jahrgangsübgreifend eingesetzt werden und eignen sich auch für die Grundschule.

  • Dauer: 3 Stunden

Kompetenzen:

  • Informieren & Recherchieren
  • Produzieren und Präsentieren
  • Kommunizieren und Kooperieren