Online-Fortbildung

Künstliche Intelligenz –
Verstehen und praktisch erleben

Worum geht es in dieser Online-Fortbildung?

Wie lernen Maschinen? Was macht sie intelligent? Und wird Künstliche Intelligenz (KI) die Bildung verändern? In dieser Online-Fortbildung lernst du Schritt für Schritt mit vielen Beispielen und praktischen Übungen die Grundlagen Künstlicher Intelligenz. Und du erfährst, wie du das Thema im Unterricht vermitteln kannst.

Neben wichtigen theoretischen Grundlagen geht es in der Online-Fortbildung auch um verschiedene freie Unterrichtsmaterialien. Außerdem gibt es viele Praxisanregungen für unterschiedliche Schulfächer, um das Thema Künstliche Intelligenz mit Schüler*innen zu behandeln. Ethische Aspekte werden in der Fortbildung ebenso diskutiert wie Anleitungen zur Entwicklung eigener KI-Anwendungen im Unterricht. Nach der Online-Fortbildung wirst du Begriffe wie Maschinelles Lernen, Neuronale Netze, Deep Learning und Deep Fakes und ihre Bedeutung für Künstliche Intelligenz verstehen.

Warum ist das wichtig?

Künstliche Intelligenz ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern ist schon jetzt in unserem Alltag allgegenwärtig – oft ohne dass wir es merken. Künstliche Intelligenz beeinflusst welche Werbung du siehst, welchen Preis du bezahlst, welche Filme dir vorgeschlagen werden. Und oft trifft Künstliche Intelligenz lebensverändernde Entscheidungen für uns. Zum Beispiel bei der Studienplatz- oder Kreditvergabe, bei der Diagnose und Behandlung von Krebserkrankungen oder dem Verhalten bei einem Autounfall. Auch Kinder und Jugendliche wachsen bereits in einer Welt auf, die zunehmend von Algorithmen und intelligenten Systemen gesteuert wird. Roboter-Spielzeuge, sprechende Kuscheltiere, vernetzte Barbies und intelligente Sprachassistenten sind längst im Haushalt vieler Familien angekommen.

Kinder und Jugendliche müssen die Grundlagen Künstlicher Intelligenz verstehen, um sich mündig und reflektiert in der digitalen Welt zu bewegen. Nur dann können sie Technologien und digitale Entwicklungen besser einordnen und kritisch beurteilen.

Für wen ist diese Online-Fortbildung geeignet?

Die Fortbildung richtet sich an alle Lehrkräfte, Medienpädagog*innen und alle anderen digital interessierten Menschen, die sich zum Thema Künstliche Intelligenz weiterbilden wollen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

  • Dauer: 5 Stunden

Kompetenzen:

  • Bedienen und Anwenden
  • Analysieren und Reflektieren
  • Produzieren und Präsentieren
  • Problemlösen und Modellieren