Mikro-Fortbildung

Wooclap – interaktives Feedback im Unterricht

Worum geht es in der Mikro-Fortbildung?

Mit Wooclap aktivierst du deine Schüler*innen und erhältst auch von sonst eher passiven Schüler*innen wertvolle Beteiligung – schnell und unkompliziert. Denn Wooclap hilft dir, interaktive Inhalte für deinen Unterricht zu erstellen. In dieser Mikro-Fortbildung lernst du die vielfältigen Inhaltsformate des Tools kennen und wie du sie in deinen Unterricht integrierst.

Neben den wichtigsten Grundlagen zur Anwendung von Wooclap, erhältst du einen Einblick in die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten des Tools: Wie du z.B. Umfragen durchführst, Brainstormings eröffnest oder Wissen abfragst. Die Teilnahme ist sowohl live vom Klassenraum, als auch asynchron von Zuhause aus möglich – beide Varianten lernst du in der Mikro-Fortbildung kennen. Du lernst außerdem, wie du als Lehrkraft kostenlosen Zugang zu Wooclap erhältst und wie du das Tool mit anderen Präsentationstools verknüpfst, um bestehende Präsentationen um interaktive Elemente zu ergänzen.

In vielen kleinen Übungen kannst du das Gelernte direkt ausprobieren und deine ersten interaktiven Inhalte mit Wooclap erstellen und sie gleich in deiner nächsten Unterrichtsstunde einsetzen.

Was bringt dir diese Mikro-Fortbildung?

Interaktive Elemente beleben deinen Unterricht – ganz unabhängig von der Fachrichtung. Sie animieren deine Schüler*innen sich aktiv mit den Lerninhalten auseinanderzusetzen. Die Ergebnisse stehen dir in Echtzeit zur Verfügung, sodass deine Schüler*innen den Unterricht mitgestalten und sich einbringen können.

An wen richtet sich die Mikro-Fortbildung?

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrer*innen aller Jahrgangsstufen, die Lust haben, interaktives Feedback in ihren Unterricht zu integrieren.

  • Dauer: 60 Minuten

Kompetenzen:

  • Produzieren und Präsentieren
  • Kommunizieren und Kooperieren
  • Bedienen und Anwenden