Online-Fortbildung

Sicher verwalten: Passwörter und Nutzerkonten

Worum geht es in der Online-Fortbildung?

Schluss mit Hallo1234 – in dieser Fortbildung lernst du, was ein wirklich sicheres Passwort ausmacht und wie du es dir gut merken kannst.
Bei der Arbeit mit digitalen Tools im Unterricht häufen sich irgendwann die Nutzerkonten an, ständig muss man sich irgendwo registrieren. Vielleicht musst du auch für deine Schülerinnen und Schüler Konten einrichten und Passwörter verwalten. Damit dir das künftig leichter fällt, lernst du in dieser Online-Fortbildung nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema Sicherheit im Netz kennen.
Dabei geht es um:

  • Wovor schützen gute Passwörter eigentlich?
  • Was macht ein sicheres Passwort aus?
  • So merkst du dir deine Passwörter.
  • Verschiedene Verwaltungstools für den Schulalltag.
  • Eine besonders sichere Methode und
  • das Thema Passwörter im Unterricht.

Warum ist das wichtig?

Wer sich heute und künftig sicher im Internet bewegen will, braucht starke Passwörter. Nur so können private Daten geschützt werden, zum Beispiel vor Identitätsdiebstahl. Passwörter und Co. können durchaus auch Spaß machen, wenn man einmal ein gutes System etabliert hat. Wenn du die Methoden aus dieser Fortbildung auch mit deinen Schüler*innen teilst, lernen sie früh, wie sie sich selbst online einfach schützen können.

An wen richtet sich die Online-Fortbildung?

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die eigene oder die Konten ihrer Schüler*innen durch gute Passwörter sicher schützen wollen.

  • Dauer: 2 Stunden

Kompetenzen:

  • Analysieren und Reflektieren
  • Informieren und Recherchieren
  • Bedienen und Anwenden