Q wie QR-Codes

QR-Codes finden wir in unserem Alltag immer häufiger. QR steht für “quick response”, also schnelle Antwort. Die 2D-Codes können von mobilen Endgeräten gelesen werden und leiten dann schnell und einfach zu einer beliebigen Website weiter. Auf diese Weise wird die reale Welt mit der virtuellen verbunden. Im Unterricht können QR-Codes bei der Einbindung digitaler Medien helfen. Der QR Code kann einfach auf Arbeitsblätter gedruckt werden und so die Interaktivität mit den Schüler*innen fördern.

Das ABC der digitalen Bildung

Du möchtest weitere Begriffe kennenlernen? Hier kommst du zum fobizz ABC der digitalen Bildung, in dem wir dir wichtige Begriffe rund um digitalen Unterricht und digitale Bildung erklären.

QR-Code