Digitale Klassenbücher, Roboter als Sprachlehrer und Lernpflicht statt Schulpflicht: An finnischen Schulen läuft einiges anders als hier in Deutschland. Zwei spannende Podcasts haben sich mit den Besonderheiten des finnischen Schulsystems beschäftigt – und wir haben für euch reingehört.

Guter Unterricht, will gut vorbereitet sein. Mit Open Educational Resources (OER) können Unterrichtsstunden innovativer und kreativer gestaltet werden – wie das geht erklärt Matthias Kostrzewa.

Warum ist es wichtig viele Follower zu haben? Und was ist so toll an TikTok? Kim Beck und Natascha Könches betreiben gemeinsam den Podcast „medially“ und klären dort regelmäßig über die mediale Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen auf. Uns haben sie im Interview verraten, wie sich die Kommunikation durch Soziale Medien verändert und wie man darüber im Unterricht sprechen kann.

Bringt Verena Knoblauch die Kiste mit den vielen Schlössern mit in die Schule, wird es spannend. So kannst du das Detektivspiel BreakoutEdu auch in deinen Unterricht einbinden.

Verena Knoblauch nutzt Tablets in ihrer Grundschulklasse. Um deren Potential voll auszuschöpfen, denkt sie ihren Unterricht neu.

Wann macht der Einsatz von Videos im Unterricht Sinn und wie kann man einfach und unkompliziert eigene Videos und Erklärfilme im Unterricht erstellen? En Interview mit Tobias Raue, Lehrer, Medienberater und Kursleiter der Online-Fortbildungen zum Thema Erklärfilme und Green Screen.

Design Thinking als innovative Lehr- und Lernmethode im Unterricht. Wenn wir unsere Gesellschaft aktiv gestalten und positiv verändern wollen, ist ein kreativer Umgang mit Herausforderungen erforderlich.