Kai ist Experte im Bereich der Microsoft Office-Anwendungen und verfügt über umfangreiches Wissen und Erfahrung auf diesem Gebiet. Seit 2018 gibt er erfolgreich Office-Kurse in Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten und Vereinen und hat sich dadurch einen hervorragenden Ruf als Dozent erworben. Zudem teilt er sein Wissen und seine Erfahrungen als
Autor für die Zeitschrift Sekretaria und als Udemy-Instruktor mit einem breiten Publikum.

Mögliche Themen für Lehrerfortbildungen oder Workshops:

1. Effizientes Gestalten von Klassenarbeiten, Übungs- und Arbeitsblättern mit Microsoft Word
2. Kreative Lektionen gestalten: Microsoft PowerPoint im Unterricht effektiv einsetzen
3. Microsoft Excel zur Unterstützung im naturwissenschaftlichen Bereich
4. Effektive Kommunikation und Organisation: Microsoft Outlook als Planungstool im Schulalltag

Zielgruppe des Angebots:

– Weiterführende Schule
– Berufliche Schule
– Erwachsenenbildung
– Lehrkräfte
– Schulleitungen
– IT- & Verwaltungspersonal
– Schüler*innen

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

Digital
– DACH bei Übernahme der Reisekosten

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kai-rochlus/

Kai Rochlus für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Nadja Schürmann beschäftigt seit Jahren die Frage: Wie können Bildungsprozesse gestaltet werden, damit sie nachhaltig sowie Menschen- und Umwelt freundlich sind?

In Ihrem Studium „Kultur der Metropole“ standen Verbindungen und Netzwerke im Fokus, unter anderem in der Kultur- und Medientheorie/-Praxis und Projektmanagement.
Später folgten verschiedene Stationen und Weiterbildungen: systemisches Coaching, Arbeit am Stadttheater in der Theaterpädagogik, politische und kulturelle Projekte
Seit zwei Jahren nun ist Nadja angehende Permakultur-Designerin. Auch hier geht es um Netzwerke und darum, proaktiv Systeme zu gestalten. Ihr Hauptfokus dabei ist: Wie können wir mit dem, was ist – eine immer digitaler geprägte Welt – in ein für alle gesundes System transformieren?

– Resonanzpädagogik
– BNE und Agenda 2030
– Bildung im Kontakt – auch online!
– Blended Learning Formate gestalten

Fortbildungsthemen von Nadja Schürmann:

– Smart Lernen – Zukunft gestalten: Schnittstellen zwischen Bildung für nachhaltige Entwicklung und digitale Mündigkeit
– Projekttage für Schüler*innen und Workshops für Lehrer*innen
– Impulsvorträge für Eltern und Lehrer*innen:
– Digitalisierung – Kultur der Digitalität
– Agenda 2030 / SDGs / Bildung für nachhaltige Entwicklung
– Partizipation und Veränderungsprozesse

Zielgruppe des Angebots:

– Grundschule
– Weiterführende Schule
– Berufliche Schule
– Erwachsenenbildung
– informelle Lernorte
– Lehrkräfte & Schulleitungen
– Eltern & Schüler*innen

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

– Digital
– NRW
– Hamburg

LinkedIn
Webseite: https://repackthebag.com/

Nadja Schürmann für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Nataliya Levytska studierte das Grundschullehramt mit den Fächern Sozialkunde, Deutsch, Mathematik und Kunst sowie, als zwei weitere Zusatzfächer, DAZ und Medienpädagogik. Sie unterrichtet am liebsten jahrgangsgemischte Sprachlernklassen und leitet eine Medien-AG im Rahmen des Ganztages, auch wenn die Lehre an der Universität Augsburg für eine Weile im Vordergrund stand. Weitere Schwerpunkte, die sie interessieren und beschäftigen, sind: Mehrsprachigkeit, Schulwandel in der Kultur der Digitalität, agile Didaktik sowie innovative und zeitgemäße Unterrichts- und Lernmethoden mit unterschiedlichen Medien im Allgemeinen sowie im Sprachunterricht im Besonderen. Dabei teilt sie ihre Expertise und ihr Wissen sowohl bei zahlreichen Fortbildungen, Barcamps und Konferenzen als auch durch Buch- bzw. Blogveröffentlichungen.

Fortbildungsthemen von Nataliya Levytska:

1. DaZ
2. Sprachförderung
3. Mehrsprachigkeit
4. agile Schule
5. Persönlichkeitsentwicklung
6. Unterrichtsentwicklung
7. Schulentwicklung
8. Barcamps

Zielgruppe des Angebots:

– Grundschule
– Förderschule
– Erwachsenenbildung
– Lehrkräfte
– Schulleitungen
– Eltern & Schüler*innen

Fachspezifischen Bezug des Fortbildungsangebots:

– DaZ
– Deutsch
– Medien AG

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

– Digital bzw. Süddeutschland

Nataliya Levytska für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Seit ihrem Studium der Instrumental- und Gesangs-, sowie Grundschulpädagogik prägt die gebürtige Cottbuserin Paula Melcher die Bildungslandschaft als MINT-Befürworterin und musikalische Inspiration im Primarbereich. Lehrern und Schülern kreative Wege in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Musik zu ebnen, ist für sie zur Herzensangelegenheit geworden. Als Dozentin für digitale Medien in der Grundschule vermittelt Paula Melcher nicht nur Wissen, sondern gestaltet zukunftsweisende, innovative und praxisnahe Lehrmethoden.

Mögliche Themen für Lehrerfortbildungen oder Workshops:

– iPad in der Grundschule
– Programmieren in der Grundschule
– Stimmbildung und Stimmgesundheit
– Mathematische Vor- und Grundbildung
– Digitale Medien in der Grundschule

Zielgruppe des Angebots:

– Grundschule
– Kindertagesstätten
– Lehrkräfte
– Schulleitungen
– Schüler*innen

Fachspezifischen Bezug des Fortbildungsangebots:

– Mathematik
– Musik
– Technik

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

– Ostdeutschland
– DACH bei Übernahme der Reisekosten

Paula Melcher für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Claudia Zekl ist Lehrerin für Englisch, Französisch bzw. Persönlichkeitsbildung und Soziale Kompetenz in Wien. Sie ist außerdem Lehrbuchautorin, Coach und Trainerin für Microsoft im Rahmen der Digitalisierungsinitiative bzw. Expertin für Begabungs- und Begabtenförderung und Potenzialentwicklung.
In ihrem Unterricht verbindet sie die Stärken von Präsenzunterricht mit den Stärken der Digitalisierung. Dadurch entstehen Lernumgebungen für Kinder und Jugendliche, die sie nicht nur beim Wissenserwerb, sondern auch bei der Entwicklung und Nutzung ihrer Begabungen, Talente und Stärken unterstützen und sie in ihrer Persönlichkeits- und Potenzialentwicklung individuell fördern.

Mögliche Themen für Lehrerfortbildungen oder Workshops:

– Individualisierung mit Hilfe von Digitalisierung und KI
– Nutzung der Stärken des Präsenzunterrichts und der Digitalisierung zur Gestaltung von förderlichen Lernumgebungen
– Coaching von Schüler*innen
– Lernen immer und überall – innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers – unterstützt von Digitalisierung
– Begabungs- und Begabtenförderung
– Potenzialentwicklung und Talenteförderung

Zielgruppe des Angebots:

– Weiterführende Schule
– Berufliche Schule
– Erwachsenenbildung
– Lehrkräfte
– Schulleitungen

Fachspezifischen Bezug des Fortbildungsangebots:

– Englisch
– Französisch
– Persönlichkeitsbildung

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

– Digital

Webseite: https://www.magclaudiazekl.com

Claudia Zekl für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Miriam Fleuren besitzt bereits mehr als 20 Jahre Unterrichtserfahrung im In- & Ausland an unterschiedlichen Schulformen. Momentan arbeitet sie am Kommunalen Integrationszentrum in Duisburg, an dem sie unter anderem Lehrkräfte mit den Schwerpunkten DaZ und Digitalisierung fortbildet. Außerdem verfasst sie Texte für den Newsletter des Schulmedienzentrums, gestaltet Projekte im Bereich Medien, Sport, Studien- und Berufsorientierung und setzt verschiedene Landesprogramme wie den Bücherkoffer NRW und FIT in Deutsch inner- und außerschulisch um.
Nebenberuflich ist sie als Referentin im Bereich Digitalisierung/Sprachbildung tätig und Fortbildungsbeauftragte des Verbandes für Lehrerinnen und Lehrer in NRW. Auf ihrer Website beschäftigt sie sich intensiv mit dem Lehren und Lernen in einem digitalen Klassenzimmer.

Mögliche Themen für Lehrerfortbildungen oder Workshops:

– Digitale Portfolios mit Pages
– Wortschatzarbeit mit iMovie
– Multimediale & interaktive Keynotes
– Kreativ mit Keynote: App Design
– Interaktive Unterrichtsideen mit Numbers

Zielgruppe des Angebots:

– Grundschule
– Weiterführende Schule
– Berufliche Schule
– Erwachsenenbildung
– Lehrkräfte
– Sozialpädagog*innen und Schulsozialarbeiter*innen
– Schüler*innen und Schüler

Fachspezifischen Bezug des Fortbildungsangebots:

– Sport, Deutsch/ Kommunikation, (Sozial)Pädagogik, Wirtschaft

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

– Online
– Präsenz: Rheinland/ Ruhrgebiet

Linked In von Miriamm Fleuren

Webseite: https://digitallehren.com/ /

Miriam Fleuren für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Tom Mittelbach ist verheiratet und Vater von drei Töchtern. Er arbeitet als Fachoberlehrer an einer Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Bevor er in den Schuldienst kam arbeitete er ein Jahrzehnt als Streetworker in Ulm. Agilität in der Bildung ist für ihn eine Selbstverständlichkeit, im Jahr 2020 hat er das Buch „Scrum in die Schule!“, ein gemeinschaftliches Buchprojekt, herausgegeben. In 2024 das Buch „Agil unterrichten 1.1“: Tom Mittelbach gibt im DACH-Raum Fortbildungen zu Scrum in der Bildung und Agilität, auch plant und moderiert er Barcamps. Er ist Autor und ist Podcaster, unter Anderem mit dem Podcast “Retrospektiv”, der sich mit Agilität in der Bildung beschäftigt.

Fortbildungsthemen von Tom Mittelbach:
– Agilität in der Bildung
– Scrum im Unterricht, Barcamp
– Agile Unterrichtmethoden

Zielgruppe des Angebots:

– Grundschule
– Weiterführende Schule
– Berufliche Schule
– Erwachsenenbildung
– Lehrkräfte
– Schulleitungen
– Sozialpädagog*innen & Schulsozialarbeiter*innen
– Schüler*innen

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

– Digital
– DACH bei Übernahme Reisekosten (BW nur Privatschulen)

Webseite: www.tommittelbach.org

Tom Mittelbach für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Elmar Stamm hat an der Universität Bremen sein Staatsexamen absolviert und ist seither Gymnasiallehrer mit den Fächern Musik, Informatik und Erdkunde. Seine Leidenschaft für digitale Musikproduktion begleitet ihn schon seit seiner Jugend: Zur Konfirmation bekam Elmar einen C64. Seitdem versucht er auf den verschiedensten Computersystemen Musik zu machen. Vor seinem Lehramtsstudium hat Elmar am SAE Institute in München ein 2-jähriges Studium zum AudioEngineer abgeschlossen.

Mögliche Themen für Lehrerfortbildungen oder Workshops:

– Garageband
– Unterrichtsorganisation mit „Meine Klassenmappe“

Zielgruppe des Angebots:

– Weiterführende Schule
– Lehrkräfte

Fachspezifischen Bezug des Fortbildungsangebots:

– Musik

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

– Norddeutschland

Webseite: www.elmar-stamm.de

Elmar Stamm für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen

 

Stefan Lesch unterrichtet die Fächer Erdkunde, Chemie und Physik am Gymnasium Martinum in Emsdetten und ist als Medienberater für die Bezirksregierung Münster aktiv. Seit 2016 hält er Workshops und Vorträge im Bereich der neuen Medien. Seit 2016 ist er ausgebildeter Beratungslehrer und 2018 absolvierte er das ECHA-Diplom als Aufbaustudium zur Begabungsförderung. Seither verfolgt er die Idee, Spezialbegabungen und Interessen von Lernenden durch den Einsatz von digitalen Medien gerechter zu werden.

Mögliche Themen für Lehrerfortbildungen oder Workshops:

– Digitale Tools im Erdkundeunterricht
– Lerncoaching unterstützt mit digitalen Tools
– KI im gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht
– Gamification
– Begabungsförderung mit digitalen Tools

Zielgruppe des Angebots:

– Weiterführende Schule
– Erwachsenenbildung
– Lehrkräfte
– Eltern & Schüler*innen

Fachspezifischen Bezug des Fortbildungsangebots:

– möglich für die Fächer Chemie, Physik und Erdkunde

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

– Westdeutschland

Instagram: @feuerlescher

Stefan Lesch für eine Fortbildung anfragen?

Anfragen

 

Jennifer Niño hat einen Bachelor in Übersetzen und Dolmetschen (Spanisch, Englisch, Deutsch) und einen Master in Romanistik. Mit über 14 Jahren Erfahrung im Spanischunterricht hat sie in Deutschland mit Jugendlichen, Universitätsstudenten und Erwachsenen gearbeitet. Sie ist in der Entwicklung von Lehrmaterialien, digitalen Tools und in der kognitiven Linguistik engagiert und betreibt die Blogs profe-de-espanol.de und das-sprachenlabor.de. Als Trainerin konzentriert sie sich auf digitale Werkzeuge, E-Learning sowie visuelle und interaktive Materialien. Sie hat mit Verlagen wie ELE International kooperiert und leitet ein Online-Lehrprojekt. Derzeit ist sie an der Fachhochschule Köln tätig.

Mögliche Themen für Lehrerfortbildungen oder Workshops:

– Künstliche Intelligenz

Zielgruppe des Angebots:

– Berufliche Schule
– Erwachsenenbildung
– Lehrkräfte

Fachspezifischen Bezug des Fortbildungsangebots:

– Fremdsprachen

Ort(e) an denen die Fortbildungen angeboten werden:

-Digital

Webseite: profe-de-espanol.de
LinkedIn: www.linkedin.com/in/jennifer-niño-671aaaa3

Jennifer Niño für eine Fortbildung anfragen?

 

Anfragen