Zusatzqualifikation
Grundlagen Unterrichtsentwicklung

Unterricht ist das Kerngeschäft der Schule. Die Unterrichtsstunden so zu gestalten, dass Schüler*innen optimal gefördert, in ihrer Persönlichkeitsentwicklung begleitet und auf die Zukunft vorbereitet werden, ist die zentrale Aufgabe der Lehrkräfte. Dennoch geht im Alltag eine systematische und strategische Unterrichtsentwicklung oft unter. Schulleitungen, schulische Führungskräfte und Lehrkräfte können diesen Prozess aktiv gestalten.

In der Zusatzqualifikation “Grundlagen Unterrichtsentwicklung” werden die zentralen Eckpfeiler der Unterrichtsentwicklung in unterschiedlichen Modulen beleuchtet. Dabei wird mit vielen Materialien und Checklisten, die sofort einsetzbar sind, auch die Struktur von Unterrichtsentwicklung und die Frage, wie das Kollegium mitgenommen werden kann, in den Blick genommen.

Lehrkraft, die mit zwei Schüler*innen Unterricht gestaltet

Anmeldung

Die Anmeldung für die Zusatzqualifikation ist geöffnet. Die Plätze sind begrenzt, melden Sie sich schnell an.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an Judith von fobizz.