Stefan Lesch erklärt im Interview, wie Lehrer*innen mithilfe von Gamification spielerisch  Unterrichtsinhalte vermitteln können. In diesem Interview erfährst du, was Gamification eigentlich umfasst und wie Gamification deinen Unterricht bereichern kann. 

Tobias Raue gibt uns in diesem Interview einen Einblick in ihre Fortbildung zum Thema interaktive eBooks im Unterricht und erklärt, wie Lehrer*innen eBooks im Unterricht erstellen und einsetzen können.

Julia Weyers erzählt im Interview mit fobizz, wie sie durch den Einsatz von Blogs im Unterricht an einer Förderschule wichtige Kompetenzen ihrer SuS fördert.

Fast täglich werden Schüler*innen mit Fake News konfrontiert. Umso wichtiger ist es Schüler*innen im Umgang mit Fake News zu sensibilisieren. Auf fobizz findest du viele Unterrichtsmaterialien zu Fake News für unterschiedliche Fächer, Klassenstufen und Schulformen.

Virtuelle Touren ermöglichen es Lehrkräften historisch, geografisch oder kulturell bedeutende Orte zu besuchen – ohne das Klassenzimmer zu verlassen. Roland Mevißen erklärt, was virtuelle Touren sind und wie man diese in den Unterricht integrieren kann.

Mehr als 200 Lehrkräfte aus Deutschland und umliegenden Ländern haben erfolgreich an der kostenfreien Zusatzqualifikation Medienbildung teilgenommen. In Webinaren, Online-Fortbildungen und Praxisphasen erlangten sie Wissen über wichtige Grundlagen und Tools von verschiedenen Medien und setzten damit praktische Projekte für den eigenen Unterricht um.

Digitale Medien in der weiterführenden Schule nutzen? Na klar! Beim Einsatz von Tablet und Co. in der Grundschule haben aber noch viele Bedenken. Lehrerin und Dozentin Verena Knoblauch entkräftet die gängigsten Vorurteile und gibt Tipps, wie sie digitale Medien in der Grundschule sinnvoll einsetzt.

Du kannst im Unterricht die Nachrichtenkompetenz deiner Schüler*innen stärken. Die Bildungsinitiative SPIEGEL Ed stellt Lehrkräften dafür kostenfrei Unterrichtsmaterial, Workshops und Erklärvideos zur Verfügung.

Prof. Dr. Claudia Wiepcke behält aktuelle Trends im Blick: Im kommenden Semester will sie gemeinsam mit Studierenden ein TikTok-Konto zur ökonomischen Bildung eröffnen. Wir haben sie gefragt, warum sich TikTok als Bildungskanal eignet und welche Chancen und Gefahren in der Plattform liegen.

Digitale Medien gehören mittlerweile zur Lebensrealität von Schüler*innen und Lehrkräften. Aber noch immer hapert es an der Medienintegration in den Schulalltag. Darüber haben wir mit dem Pädagogik-Professor Dieter Spanhel gesprochen. Er sieht selbstgesteuertes Lernen als Voraussetzung für Medienkompetenz. Was sich dahinter verbirgt und wie Lehrkräfte das fördern können, erklärt Spanhel im Interview.