Zusatzqualifikation
Nachhaltige Innovation durch agile Schulentwicklung

Innovation in Schule ganzheitlich gestalten, alle im Prozess mitnehmen, Neues gemeinsam tun und Schritt für Schritt im Schulalltag umsetzen – Die Transformation des Lehrens und Lernens ist angesichts der Vielfalt an Anforderungen an alle Beteiligten eine komplexe Aufgabe. Dieser Komplexität handlungsfähig zu begegnen, benötigt neue Methoden. Kurzum: Die Innovationskompetenz von Schulleitungen, Steuergruppen und motivierten Lehrkräften ist gefragt!

In unserer Zusatzqualifikation „Nachhaltige Innovation durch agile Schulentwicklung“ werden über einen Zeitraum von 6 Wochen erfolgreich erprobte agile Innovationsmethoden basierend auf Design Thinking im schulischen Kontext vermittelt, praktisch ausprobiert und für die Anwendung im eigenen Kontext – für das individuelle Anliegen in der eigenen Schule – vorbereitet.

Warteliste

Die Anmeldung für die Zusatzqualifikation ist geschlossen. Bei Interesse können Sie sich gerne in die Warteliste eintragen.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an Judith von fobizz.