Wissen teilen und gemeinsam Bildung gestalten

Durch die Digitalisierung ändert sich das Lernen und damit die Rolle der Lehrkraft. Was bedeutet das? Wir müssen eine Lernkultur schaffen, in der Wandel als Chance begriffen wird. Das Teilen von Wissen sollte selbstverständlich sein und spielerisches Ausprobieren sollte gefördert werden. Und Fehler? Die sollten ausdrücklich erlaubt sein.

Wer hat welche Erfahrungen beim Einsatz digitaler Medien gesammelt? Welche Best Practices können mit Kollegen und Kolleginnen geteilt werden? Aber auch: Was hat überhaupt nicht geklappt? Was hat nur in bestimmten Kontexten funktioniert? Dafür braucht es Offenheit und Mut, sein Wissen und seine Erfahrungen als Lehrkraft zu teilen: in schulinternen Lehrerfortbildungen, auf Konferenzen und Barcamps, über Social Media Kanälen wie z. B. Twitter, aber auch in Online-Fortbildungen und Webinaren, um möglichst viele Lehrkräfte zu erreichen.

Wir möchten mit Fobizz eine Kultur des Wissen-Teiles fördern und Lehrkräfte ermutigen ihr Wissen und ihre Best Practices im Bereich digitale Bildung und Medien aktiv zu teilen.

Digitale Technologien eröffnen eine große Chance für informelles und kooperatives Lernen.  Das zeigt sich zum Beispiel an dem stark wachsenden Interesse an OER Materialien oder Barcamps, die sich als neues Fortbildungsformat etablieren.  Wir sind begeistert von diesen Entwicklungen. Genau diesen Netzwerkgedanken verfolgen wir auch mit unserer Weiterbildungsplattform Fobizz. Auf Fobizz teilen Lehrkräfte, Trainer und Medienpädagogen ihr Wissen und ihre Erfahrungen zum Einsatz digitaler Medien. Aus unserem langjährigen Engagement in verschiedenen Bildungsprojekten wissen wir, dass es viele tolle, engagierte Lehrkräfte und Medienpädagogen gibt. Viele “Leuchtturm”-Projekte hängen von solchen motivierten Personen ab, die sich an ihrer Schule im Bereich Medien und Technik engagieren. Wenn man diese Lehrkräfte treffen möchte, muss man auf Konferenzen und Barcamps gehen. Dort teilen sie in Vorträgen und Workshops ihre Erfahrungen mit anderen Lehrkräften. So erreichen sie 20 Personen in einem Workshop, manchmal ein paar hundert bei Vorträgen auf größeren Konferenzen.

Wäre es nicht toll, wenn diese Menschen ihr Wissen und ihre Erfahrungen jederzeit an tausende von Lehrern und Lehrerinnen weitergeben könnten? Ohne dass sie dadurch selbst in ihrem Lehreralltag zeitlich eingeschränkt werden? Die Digitalisierung und Online-Fortbildungen machen dies möglich: Sie ermöglichen, dass das Wissen von anderen Lehrkräften zeit- und ortsunabhängig jederzeit online abgerufen werden kann.

Wir möchten engagierten Lehrkräften und Vorreitern im Bereich digitale Bildung das Netzwerk und die Plattform geben, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen.

Diesen Vorreitern im Bereich digitale Bildung wollen wir Werkzeuge geben, um ihr Wissen mit noch mehr Menschen zu teilen. Unsere Weiterbildungsplattform ist offen für alle Lehrkräfte, Trainer und Medienpädagogen, die ihr Wissen im Bereich Medienkompetenz und digitale Medien teilen möchten. Fobizz ist eine Plattform für die Personen, die bereits erfolgreich digitale Technologien im Unterricht einsetzen und ihr Wissen weitergeben möchten. Aber auch Experten aus der Digitalbranche können ihr Wissen für Lehrkräfte weitergeben. Denn Schule braucht Inspiration und Know-How von außen und auch diesen Austausch möchten wir fördern.

Auf unserer Online-Plattform gibt es kostenfreie und kostenpflichtige Online-Fortbildungen. Dabei entscheiden alle Dozenten und Trainer selbst ob sie ihre Online-Fortbildung kostenfrei oder kostenpflichtig mit anderen teilen möchten. Wenn die Online-Fortbildung etwas kostet, teilen wir die Einnahmen fair auf. Außerdem unterstützen wir natürlich bei der Erstellung der Online-Fortbildung, von der Idee bis zum fertigen Kurs.

Deine Erfahrung hilft anderen Lehrkräften. Wir helfen dir dein Wissen zu teilen.

Über die Fobizz Plattform kannst du deine Erfahrungen mit vielen Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilen. Wenn du Interesse hast, dein Wissen in Form einer Online-Fortbildung anderen zur Verfügung zu stellen oder Kolleginnen und Kollegen kennst, die Lust haben könnten – dann informiere dich hier oder melde dich direkt bei uns: mail@fobizz.com

Gemeinsam zeitgemäße, digitale Bildung gestalten

Auch wenn wir Online-Fortbildungen toll finden: auch in Zukunft wird es Präsenz-Schulungen und Vorträge geben. Und das ist auch wichtig. In unserem bundesweiten Experten & Trainer Verzeichnis verweisen wir deshalb auf Lehrkräfte, Trainer und Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen, die Präsenz-Fortbildungen anbieten.

Wir haben uns selbst eine solche – bundeslandübergreifende – Liste lange gewünscht, weil wir in der Vergangenheit viele Anfragen für Workshops und Vorträge erhalten haben. Da wir viele Themen aber selbst gar nicht anbieten können, haben wir ein kuratiertes Experten & Trainer Verzeichnis aufgebaut. Egal ob du digitale Medien im Unterricht einsetzen möchtest, neue Technologien und Trends als Unterrichtsthema thematisieren willst oder Grundlagen der Programmierung und Informatik unterrichten willst – hier findest du ausgewählte Lehrkräfte, Trainer und Experten die Du für Vorträge, Workshops an deiner Schule anfragen kannst.

Und wenn du selbst Workshops und Vorträge im Bereich Medienkompetenz, Informatik und Digitalisierung gibst: fülle einfach dieses Formular aus oder mache deine Kolleg*innen darauf aufmerksam.

Warum wir das alles machen?

Wir glauben, dass Lehrerfortbildungen der Schlüssel für eine zeitgemäße, digitale Bildung sind. So können wir den digitalen Wandel in der Schule gemeinsam gestalten.